Rettungsdecke

Die Decke für Kälte- und Hitzeschutz!

Ein weiteres Medizinprodukt der Klasse I (MPG) im Bereich MEDICAL ist die mit Aluminium beschichtete Rettungsdecke für die „Erste-Hilfe-Maßnahme“. Sie schützt verunglückte Personen sowohl vor Unterkühlung, Nässe und Wind als auch vor Hitze und starker Sonneneinstrahlung.
Der HGH Card & Care Service bietet dieses CE-zertifiziertes Medizinprodukt nach 93/42 EWG an, das in bestimmten Situationen sogar Leben retten kann. Das nur 60 Gramm leichte Gesamtprodukt mit der gold-silbernen Farbkombination ein echter Eye-Catcher!

Diese Eigenschaften machen das Produkt zu einem besonderen Werbeartikel:

  • stark reflektierend
  • verhindert Wärmeverlust
  • schützt vor Unterkühlung
  • extrem dünn und reißfest
  • stoppt weitgehend die Wärmestrahlung
  • gefaltete und platzsparende Verpackung
  • sehr gute Sichtbarkeit an der Unglücksstelle
  • gut verstaubar im Auto-/Boot-Handschuhfach
  • sinnvolles med. Werbemittel in vielen Bereichen.

Die technischen Daten geben einen Überblick zu allen relevanten Kriterien:

  • Material: aluminiumbedampftes Polyester
  • Format: 160 x 210 cm
  • Gewicht: ca. 60 g
  • Farbe: silber-gold  (silber-grün)
  • Werbefläche: = 19 x 60 mm
  • Bedienungsanleitung: 2-sprachig
  • Verpackung: einzeln in Polybeutel mit Druckverschluss
  • Wiederverwendbarkeit: einmaliger Gebrauch
  • Mindestauflagen:
      - neutral ohne Logo =        200 Stück
      - mit individuellem Logo = 600 Stück
  • Lieferzeiten:
      - neutral ohne Logo =         ca. 1-2 Wochen
      - mit individuellem Logo = ca. 4-5 Wochen
  • Haltbarkeit: empfohlener Austausch nach 4 Jahren.

Auf dem Beipackzettel kann ein individuelles und mehrfarbiges Logo angebracht werden.

Die marketingmäßigen Einsatzmöglichkeiten entsprechen dem Charakter des Produktes:

  • Arztpraxen und Kliniken
  • Polizei und Feuerwehren
  • Sanitäts- und Rettungsdienste
  • Krankenkassen und Versicherungen
  • Medizinische Kongresse und Tagungen.

Für die Verwendung diese „Erste-Hilfe-Produktes“ beim Endverbraucher gibt es zahlreiche Aufbewahrungsstellen:

  • im privaten Haushalt
  • im Freizeit- und Vereinsbereich
  • als Zusatzausrüstung im Rucksack
  • im Handschuhfach des Autos und/oder Bootes
  • Zusatz im Erste-Hilfe-Kasten und Kfz-Verbandskasten.


Das „Erste-Hilfe“-Produkt im „Gold/Silber-Look“!